0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Das alttestamentliche Buch Kohelet steckt voller tiefer Lebensweisheiten:

„Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit: … eine Zeit zum Weinen und eine Zeit zum Lachen, eine Zeit für die Klage und eine Zeit für den Tanz…“ (Pred 3,1-4)

Die Dualität der Gedanken, wie sie im Kohelet formuliert sind, spiegelt sich in den Figuren von Michaela Geissler wider.
Auch wenn es der neutrale Gesichtsausdruck nicht gleich vermuten lässt: Die in Erdrot, Gelb, Blau und Weiß gefasste Figur strahlt Lebensfreude aus, wirkt fröhlich und positiv. Sie steht für die „Zeit zum Lachen und eine Zeit für den Tanz“.
Die zweite Figur ist der ersten in Form und Größe ebenbürtig, doch ohne jegliche positive Ausstrahlung. Die vertikalen Linien im Gesicht und die reduzierte Farbgebung assoziieren Traurigkeit, Niedergeschlagenheit oder Betrübtheit.
Sie scheint im Schatten zu stehen, doch braucht es nur einen Schritt, um wieder ins Licht zu treten!  

ca. 200 cm
Keramik
Dezember 2017 - Januar 2018

Weitere Kunstwerke von Michaela Geissler:

Zurück zur Übersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.