0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Bote
Engel der Hoffnung, 2023

Die in Keramik gestaltete Figur misst zwei Meter und ist von schlanker Gestalt mit sehr kräftigen Armen oder Flügeln. Die Körperhaltung ist aufrecht und himmelwärts strebend. Der Bote wirkt dadurch aber nicht „abgehoben“. Er steht fest auf dem Boden verankert und strahlt Stärke und Kraft aus. Die keramische Oberfläche ist rauh, die beim Entstehungsprozess entstandenen Arbeitsspuren werden für den Betrachter nachvollziehbar.

Die Farbgebung orientiert sich an den Farben der irdischen Welt: Die Grundfarbe ist ein warmer erdiger Rotton, darüber liegen Schichten von Porzellanweiß, gleißendem Sonnengelb, dunkelmattem Kobaltblau und metallisch glänzendem Braunschwarz. Michaela Geissler gelingt es, dem Betrachter das Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit und Ruhe zu vermitteln. Es handelt sich bei der Figur um ein für die Aktion Da -Sein in Kunst und Kirche 2023 angefertigtes Unikat. Die Skulptur ist hohl und auf einer Eisenplatte 50 x 50 cm mit Stab fixiert

Keramik
Höhe 2 m
2023

Das Kunstwerk ist vom 15. Juni bis zum 15. Juli 2024 in der Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt in Pielenhofen ausgestellt. Ein Künstlergespräch wird am 22. Juni im Anschluss nach dem Gottesdienst um 17.30 Uhr statt finden.