0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

© Foto: A. Kuhnlein

Andreas Kuhnlein

1953        geboren in Unterwössen / Chiemgau
seit 1983 als freischaffender Bildhauer tätig
bis 1992  gegenständliche Arbeiten in Holz, Bronze und Stein
bis 1995  Naturraumgestaltungen und Tischbildnisse
seit 1995 expressive Skulpturen aus ganzen Stämmen

Ausstellungen:
Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen national und international.
Künstlerische Begleitung von 2 Europaratausstellungen („Otto der Große“, 2001 und „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation“, 2006) sowie 2 Landesausstellungen („200 Jahre Franken in Bayern, 2006 und „Aufbruch in die Gotik“, 2006 in Magdeburg)

Objekte im öffentlichen Raum (Auswahl):
Kulturhistorisches Museum, Magdeburg
Skulpturenmuseum „Beelden aan Zee“, Den Haag
Bayerisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, München
Universität Luoyang, China
Kunsthalle Schweinfurt
Kathedrale (Hofkirche), Dresden
Flughafen GmbH, München
Kulturpark Teachong-Lake, Süd-Korea
Bendlerblock, Berlin
Musèe de la Civilisation, Quèbec / Kanada
Art Collection, Harper College/Chicago, USA
Museum am Dom, Würzburg
Max-Planck-Haus, München

Auszeichnungen:
1998: Kunstpreis der Deutschen Telekom, München/Ismaning
1999: Kunstpreis der Kur- und Wirtschaftsverbände Bad Wörishofen
2005: Professur an der Kunstakademie Luoyang/China
2009: Kulturpreisträger des Bezirks Oberbayern
2010: Ellinor Holland Kunstpreis

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok