0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Museum für Kinder

Für Schatzsucher, Rätselfreunde und Entdecker, mit Molli, der kleinen Orgelpfeife, einem Esel und einem Elefanten, von Werbung am Dom, bunten Fenstern und mittelalterlichen Baumeistern, mit Osterhase, Nikolaus und Christkind und vielem, vielem mehr...
Geht mit uns auf Entdeckungsreise im Domschatz, im Dom, im document niedermünster und durch die nächtlichen Gassen der Stadt mit spannenden Spielen und aufregenden Abenteuern!

Wir freuen uns auf euch!


Eure Museumspädagoginnen
Ines Amann M.A., Christine Bortmes, Dr. Stephanie Dimas, Petra Gerken, Carolin Krumbacher-Eckert, Hanna Specht M.A. und Thoa Weber M.A.


 

Jeden Monat neu:

 

JANUAR:    kinderflyer 2017
Der Dom und sein Schatz. Glanz und Pracht von St. Peter

FEBRUAR:
Zu Besuch bei den Römern. Mit der Zeitmaschine ins Jahr 179

MÄRZ:
Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben… Zahlenlotterie im Dom

APRIL:
Auf der Suche nach dem Osterhasen: Wieso, weshalb, warum?

MAI:
Molli, die kleine Orgelpfeife

JUNI:
Ferienführung:
Wie der Dom zu seinem Namen kam

JULI:
Jahresthema „Stadt und Glaube“:
Sponsored by… Wer im Mittelalter stiften ging

AUGUST:    
Ferienführungen:
Von Krabben, Drachen und einem blauen Esel
Alles in Butter? Die bunten Glasfenster im Dom
Sensation! Elefant am Dom gesichtet!

SEPTEMBER:
Tag des offenen Denkmals:
Arm wie eine Kirchenmaus? Literarisches Familienprogramm
Aktion im DEZ - Jubiläums-Kikumenta: Echt fetzige Kunst – Kunstwerke aus alten Dingen
    
OKTOBER:
Auf den Spuren der Dombaumeister. Von Werkmeister Ludwig bis Hüttenmeister Helmut.
Die Nacht der Heiligen im Dom. Taschenlampenführungen im Dom St. Peter

NOVEMBER:
St. Martin, St. Martin… Was in Amiens geschah

DEZEMBER:
Rettet das Nikolausfest!
Aktion im DEZ: Der Stiefel des hl. Nikolaus
Auf dem Weg zum Christkind

 

Anmeldung hier oder im DOMPLATZ 5, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0941 / 597-1662