0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Stele von Josef Holzer

Josef Holzer Ausschnitt

Der Regensburger Josef Holzer, 1953 in Mangolding geboren, ist Bildhauer, Maler und Installationskünstler, der seit vielen Jahren sozialkritische Werke entwirft. In seiner Stele integriert Josef Holzer einen menschlichen Kopf aus Blei im bearbeiteten Sandsteinquader. Sein Werk wächst aus dem Material hervor. In seiner Arbeit mit Werkstoffen aus der Natur, mit Fundstücken, formt er das Gewöhnliche zum Ungewöhnlichen, wird in der Komposition von Mensch und Stein die herausfordernde Spannung zwischen dem Vergänglichen und einer Ewigkeit spürbar.

Die archaische Spur in Holzers Schaffen weist auf dem Weg des Suchens in der Wortbedeutung des griechischen "archae" zum Anfang, zum Ursprung, zum Wesensgrund. Ein Motiv in Blei und Stein wird lebendig. Das Grosse birgt sich im Kleinen, oder umgekehrt? Josef Holzer führt mit seiner Stele Beides vor Augen. "Meine Werke sollen den Betrachter zu eigenen Gedanken und Interpretationen anregen": Das ist seine Einladung.

Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
Augsburg, Griesbach, Ingolstadt, Nürnberg, Prag, Regensburg, Speyer

 

Holzer Stele

Stele
2004
Sandstein, Blei
35 x 28 cm

Zu sehen in der Ausstellung "Dialog 7" im Museum Obermünster
vom 19. November bis 23. Dezember 2004

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.