0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Im leeren Raum

Wie aus dem Nichts erscheint am rechten Bildrand ein angeschnittenes Gesicht, in leuchtendes Blau gehüllt. Blau ist seit jeher die Farbe der Weite, des Himmels und des Weltalls. Sie hat beruhigende Wirkung und drückt Sachlichkeit und Kraft aus.
Wer dargestellt ist, bleibt dem Betrachter verborgen. Wohin der Blick gerichtet ist, ist unklar, der Gesichtsausdruck lässt nichts erahnen. Er scheint in die Ferne zu schweifen, in den leeren Raum, in die Dunkelheit. Ins Nichts?

Die Dunkelheit verschluckt alles Sichtbare, keine Kontur zeichnet sich ab. Doch lässt sie gleichzeitig Raum für etwas, was wir nicht sehen können, weil es sich im Kopf der dargestellten Person abspielt. Sie gibt Gedanken freien Raum: auch denen des Betrachters.

Das Bild "Im leeren Raum" ist in der Kirche St. Franziskus in Regensburg-Burgweinting zu sehen.
Am Sonntag, 12. Juli, findet nach dem Gottesdienst um 10.15 Uhr ein Künstlergespräch mit Bernd Nestler statt.

H 128 x B 72 cm
6-Farb-Druck auf gebürstetem Aluminium, UV-gehärtete Fine Art Tinte
2019

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.