0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Illustration: Barbara Stefan

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest wurde unsere achte Geschichte aus dem Domschatz fertig.
Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten proben die Tiere auch diesmal wieder ihr traditionelles Krippenspiel. Aber wieso bekommt eigentlich der arme kleine Pinguin nie eine Rolle? Und was würde der heilige Franziskus wohl dazu sagen? Tierpfleger Francesco weiß Rat.
Die Regensburger Autorin Julia Kathrin Knoll hat nach „Der Engel Fridolin und der Weihnachtsstern“ eine weitere weihnachtliche Geschichte verfasst. Diesmal animierten sie die vielen Tierdarstellungen auf Objekten im Regensburger Domschatz. Die Graphikerin Barbara Stefan hat die Geschichte phantasievoll illustriert.

Wenn der Domschatz wieder geöffnet ist, gibt es das Büchlein dort im Museumsshop für 2 Euro zu erwerben.

Als eine kleine weihnachtliche Gabe ermöglichen wir Ihnen „Das Krippenspiel der Tiere“ direkt hier zu lesen.
Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit!

Ihr Team der Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

HIER können Sie DAS KRIPPENSPIEL DER TIERE online lesen -->

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.