0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Ausstellung vom 10. September bis 16. Oktober 2011

Ursula_Merker_AufschwungIn der Kunststation St. Jakob, der alten Pfarrkirche von Ihrlerstein, zeigte eine Kelheimerin ihre Werke: die international anerkannte Glaskünstlerin Ursula Merker. Erst als die Kinder erwachsen waren, entdeckte sie ihre künstlerische Leidenschaft für Glas. Mit der ihr eigenen Kraft, Hingabe und Kreativität schafft sie aus dem kühlen Werkstoff Objekte, die faszinieren. Sie zaubert mit ihren Figuren-Geschichten, die sie in diffiziler Überfangtechnik tief in Gefäße eingräbt, mit ihren zart-transparenten flächigen Gestaltungen in Flachglas immer ein ganzes Universum von erfrischenden Themen, deren tiefe Menschlichkeit ganz oft mit brandaktuellen Themen des Zeitgeistes gepaart werden. Mit Glas drucken? Dies ist kaum vorstellbar, doch Ursula Merker macht auch das möglich. Ihre Werke sind für sie „eine Einladung zum Schauen“. Die Ausstellung zeigte neben den phantasievollen Glasdrucken unter anderem ihre in Philadelphia preisgekrönte Installation „Mahnen am Fluss“.